menuclose

News

News
Euro Franken Wechselkurs hat den tiefsten Stand seit einem Jahr erreicht.

Euro Franken Wechselkurs hat den tiefsten Stand seit einem Jahr erreicht.

20 June 2019

Der Franken wird weiter stärker gegenüber dem Euro. Der Euro Franken Wechselkurs ist heute nach 15:00 Uhr unter die 1.1115 Franken pro Euro Ganze gefallen und somit auf dem tiefsten Stand seit 2017.

Wechselkurse vor der Stellungnahme der FED

Wechselkurse vor der Stellungnahme der FED

18 June 2019

Die FED hat am Dienstag, dem 18. Juni, ihre zweitägige Sitzung begonnen, die mit einer Erklärung zu den Wirtschaftsprognosen endet. Die Anleger erwarten die Erklärung sehr, denn diese hätte Einfluss auf die Wechselkurse.

Die SNB gibt LIBOR auf und hält an ihrer Geldpolitik fest

Die SNB gibt LIBOR auf und hält an ihrer Geldpolitik fest

14 June 2019

Die Schweizerische Nationalbank kündigte an, den LIBOR zu streichen, und führt einen neuen Leitzins ein. Gleichzeitig verpflichtet sie sich, die expansive Geldpolitik beizubehalten, vor allem wegen einem immer noch sehr hoch bewerteten Schweizer Franken. Die Reaktion der Märkte war eine weitere Stärkung des Franken Wechselkurses.

Euro Kurs bei 1.12 - Der Franken erreicht den höchsten Stand seit fast 2 Jahren

Euro Kurs bei 1.12 - Der Franken erreicht den höchsten Stand seit fast 2 Jahren

03 June 2019

Am ersten Montag im Juni erreichte der Schweizer Franken den höchsten Stand seit fast zwei Jahren gegenüber dem Euro, da die Anleger in sichere Anlagen Investieren und somit Schweizer Franken kaufen. Die anhaltenden Spannungen in den Beziehungen zwischen China und den USA sowie die harte Handelsposition von Trump gegenüber anderen Ländern, einschliesslich Mexiko, das neuen Zöllen unterliegt, führen zu einer instabilen Lage an den Aktien- und Währungsmärkten.

Euro Wechselkurs steigt gegenüber GBP nach May’s Rücktritt

Euro Wechselkurs steigt gegenüber GBP nach May’s Rücktritt

31 May 2019

Ende Mai ist das britische Pfund auf einem guten Weg, die schlimmsten monatlichen Verluste gegenüber dem Euro seit zwei Jahren zu verzeichnen. Dies alles ist auf die anhaltenden Turbulenzen im Zusammenhang mit dem Brexit zurückzuführen, die die Position der britischen Premierministerin Theresa May in Anspruch genommen haben. Mit Mays Rücktritt beginnt ein Politischer Machtkampf in Grossbritannien um das das Vakuum zu schliessen. Dies belastet massgeblich die Britische Währung.

1 z 17