menuclose

News

News
Schweizer Wirtschaft soll 2018 um 2 Prozent wachsen

Schweizer Wirtschaft soll 2018 um 2 Prozent wachsen

22 August 2018

Gemäss den Berechnungen Schweizer Nationalbank dürfte die Schweizer Wirtschaft in diesem Jahr um zwei Prozent zulegen. Dies wäre das schnellste Wachstum seit 4 Jahren. Darüber hinaus wird die Überschussprognose für das Geschäftsjahr 2018 nun auf 2 Milliarden Franken projiziert, besser als die zuvor geschätzten Daten.

Laut einer neuen Umfrage investieren Schweizer Unternehmen am meisten in Forschung und Entwicklung

Laut einer neuen Umfrage investieren Schweizer Unternehmen am meisten in Forschung und Entwicklung

17 August 2018

Eine neue Umfrage von EY zeigt, dass die Schweiz bei Investitionen in Forschung und Entwicklung weltweit führend ist. Schweizer Unternehmen geben 6,6 Prozent ihres Umsatzes für F & E aus, fast doppelt so viel wie im weltweiten Durchschnitt.

Kann die Schweiz ihren Vertrauensfaktor in der Welt des Misstrauens behalten?

Kann die Schweiz ihren Vertrauensfaktor in der Welt des Misstrauens behalten?

08 August 2018

Wie die Forschung zeigt, sinkt das Vertrauen in die Welt der Unternehmen und Finanzen. Die Schweiz ist seit langem als eines der vertrauenswürdigsten Länder in Bezug auf Finanz-, Bank- oder - in letzter Zeit - Fintech-Dienstleistungen bekannt. Wird es so bleiben, wenn sich Misstrauen rund um den Globus ausbreitet?

Schweiz: Starke Gewinne der SNB, neue Daten zu Ausländern

Schweiz: Starke Gewinne der SNB, neue Daten zu Ausländern

31 July 2018

Die Schweizer Regierung veröffentlichte neue Daten betreffend der Anzahl ausländischer Einwohner in der Schweiz. Über zwei Millionen Ausländer leben in der Schweiz, was einem Viertel der Gesamtbevölkerung des Landes entspricht. Der Wochenanfang brachte auch Finanzdaten der Schweizerischen Nationalbank.

Euro fällt nach Ankündigung der EZB an tiefen Zinsen festzuhalten

Euro fällt nach Ankündigung der EZB an tiefen Zinsen festzuhalten

27 July 2018

Der Euro Wechselkurs fällt am Donnerstag, nachdem die Europäische Zentralbank beschlossen hat, an der bisherigen Geldpolitik trotz der Hoffnungen der Anleger festzuhalten. In naher Zukunft wird sich die Niedrigzinsstrategie nicht ändern. Am Freitag erreichte der Dollar ein Fünftageshoch.

45 z 53