menuclose

News

News
Weniger strenge Regeln für Schweizer Einkaufstouristen in Deutschland

Weniger strenge Regeln für Schweizer Einkaufstouristen in Deutschland

18 May 2021

In der Schweiz sind nicht nur Grenzgänger ein Thema, sondern auch der Einkaufstourismus - und da der Einkaufstourismus durch die eine strikteres Genzregime gestoppt wurde, werden jetzt die Regeln in Deutschland speziell für Schweizer Verbraucher gelockert.

 

Guter Euro-Wechselkurs günstig für grenzüberschreitende Aktivitäten

Grenzüberschreitende Aktivitäten sind an den Schweizer Grenzen eine Alltäglichkeit. Grenzgänger sind ein fester Bestandteil der Schweiz, und auch der grenzüberschreitende Einkaufstourismus findet häufig statt, da viele Schweizer Waren oder Lebensmittel in Nachbarländer zu niedrigeren Preisen kaufen. Mit sehr teuren Lebenskosten in der Schweiz und einem tiefen Euro Franken Wechselkurs kann das Einkaufen in Deutschland, Frankreich oder Italien recht wirtschaftlich sein. In Zeiten der Pandemie war es einige Zeit nicht erlaubt, die Grenze zu überqueren, um Einkäufe zu tätigen, was als nicht wesentliche Einschränkung angesehen wird. Insbesondere in Deutschland, im benachbarten Bundesland Baden-Württemberg, gab es seit Dezember, als die Grenze geschlossen wurde, um den Einkaufstourismus zu verhindern, sehr strenge Beschränkungen. Für Verstösse gegen diese Regel wurde eine Geldbusse von bis zu 3.000 Euro verhängt (laut durchschnittlichem Wechselkurs EUR / CHF jetzt rund 3.280 Franken). Jetzt können grenzüberschreitende Käufer als auch Grenzgänger  zu ihren Aktivitäten zurückkehren, aber einige Regeln müssen noch eingehalten werden.

 

Neue Regeln für die Einreise nach Deutschland

Am 21. April lockerte Deutschland die Einreisebeschränkungen für Schweizer. Voll geimpfte Schweizer können die Grenze überqueren, um ohne Quarantäne einkaufen zu gehen. Auch diejenigen, die sich zwischen 21 Tagen und drei Monaten vor dem Grenzübertritt mit Coronavirus infiziert haben, können nach Deutschland einkaufen. Ein negativer PCR-Test war noch einige Zeit erforderlich, um nach Deutschland einzureisen, aber jetzt wurde auch dieser Zustand endgültig aufgehoben. Derzeit können Schweizer Einwohner ohne Quarantäne und Test in  Deutschland einkaufen oder bis zu 24 Stunden bleiben. Überschreitet man jedoch die Frist, muss man sich an die Quarantänepflicht halten und bei Verstoss gegen diese Regeln wird eine Geldstrafe von bis zu 1.000 Euro verhängt.

 

Geschäfte in Deutschland

Ist es heutzutage überhaupt sinnvoll, die Grenze zu überqueren, um einkaufen zu gehen? Werden in Deutschland Geschäfte eröffnet? Nicht unbedingt essenzielle Geschäfte sind noch geschlossen, so wie sie das vor dem 1. März in der Schweiz waren. Das Land Baden-Württemberg, das die Grenze zur Schweiz teilt und zu dem die meisten grenzüberschreitenden Käufer für Einkäufe reisen, bietet jedoch einen speziellen Service namens Click and Meet an. Kunden können einen Termin zu einem festgelegten Zeitpunkt vereinbaren und den Shop für Einkäufe besuchen. Nur dass nicht mehr als ein Kunde pro 40 Quadratmeter gleichzeitig anwesend sein darf und jeder, einschliesslich Kunden und Mitarbeiter, eine medizinische Maske tragen muss. Mehrere Personen können gemeinsam einen Termin vereinbaren.

 

Einkaufen in Frankreich

Wenn es um andere Nachbarländer der Schweiz geht, Frankreich, ein sehr beliebtes Ziel grenzüberschreitender Käufer und ein Herkunftsland von vielen Gengängern ist, können Schweizer, die bis zu 30 Kilometer von der Grenze entfernt leben, frei nach Frankreich einkaufen. Es ist weder ein negativer Test noch eine Quarantäne erforderlich. Nur für einen Aufenthalt von mehr als 24 Stunden ist ein negativer PCR-Covid-Test erforderlich.

 

Einkaufen in Italien

Italien hat ab sofort die strengen Regeln für Reisende aus der EU, den Schengen-Staaten einschliesslich der Schweiz. Ein negativer Test, der nicht länger als 48 Stunden vor dem Grenzübertritt durchgeführt wird, ist erforderlich. Dies gilt unabhängig vom Zweck des Besuchs und auch für vollständig geimpfte Personen.

ExchangeMarket.ch
ExchangeMarket.ch