menuclose

News

News
Die Schweiz ist laut KOF-Bericht das am stärksten globalisierte Land

Die Schweiz ist laut KOF-Bericht das am stärksten globalisierte Land

30 December 2018

Laut dem neuesten Bericht der KOF, Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich, war die Schweiz im Jahr 2016 das am stärksten globalisierte Land der Welt. Im Vergleich zur vorherigen Umfrage konnte das Land einen Platz vorrücken, und hat den ersten Platz eingenommen.

Die Schweiz nimmt den ersten Platz ein

Die neueste Erhebung zur Globalisierung der Länder bezieht sich auf das Jahr 2016. Sie wird regelmässig von der Konjunkturforschungsstelle KOF veröffentlicht. Die in der letzten Dezemberwoche veröffentlichten Daten zeigten, dass die Schweiz 2016 die Nase vorn hatte. Das Land verlegte sich um eine Stelle und wurde zum Ranglisten ersten. Es folgen die Niederlande, Belgien, Schweden und Grossbritannien. Während die Vereinigten Staaten auf Platz 23 eingestuft sind. Auf den Plätzen 193-195 befinden sich die Komoren, Afghanistan und Guinea-Bissau.

Kleinere Länder haben einen Vorteil

Das Ranking zeigt, dass kleinere Länder tendenziell stärker globalisiert sind als grosse. Experten behaupten, dies sei darauf zurückzuführen, dass kleinere Länder intensivere Beziehungen zu Nachbarländern unterhalten. Sie müssen mit den Nachbarn zusammenarbeiten, und oft pendeln viele Grenzgänger in diese Länder, da die Entfernungen geringer sind. Dies ist bei der Schweiz der Fall, die ein sehr beliebtes Ziel für Grenzgänger ist, und auch für viele Ausländer aus Nachbarländern oder der gesamten Europäischen Union ein Wohnsitz.

Grenzgänger sind bei ExchangeMarket.ch eine der wichtigsten Kundegruppen. Viele der über 350'000 Schweizer Grenzgänger nutzen ExchangeMarket.ch um monatlich ihr Gehalt in Euro wechseln zu können. Eine normale Überweisung bei der Hausbank von einem CHF Konto an ein EUR Konto ist oft mit Gebühren und grossen Wechselkursverlusten verbunden. Bei ExchangeMarket haben wir Gebühren komplett abschafft und den Euro Franken Wechselkurs auf ein Minimum reduziert. Grenzgänger die bei exchangemarket.ch Franken günstig wechseln und Euro Kaufen sparen bei unserer Online Wechselstube bis zu 3 Prozent. Auf ein Jahr hochgerechnet können Grenzgänger auf diese Weise mit unserem guten EUR CHF Wechselkurs über 1000 Euro sparen.

Der KOF-Globalisierungsindex

Die Konjunkturforschungsstelle KOF erstellt das Ranking auf Basis des Globalisierungsindex. Sie berücksichtigt politische, soziale und wirtschaftliche Dimensionen der Globalisierung in den Jahren 1970 bis 2016. Sie überwacht, wie sich der Grad der Globalisierung in einem Land über viele Jahrzehnte verändert hat. Generell hat der Globalisierungsgrad weltweit seit 1990 stark zugenommen. Der Prozess wurde jedoch 2008 aufgrund der Finanzkrise etwas gestoppt. Experten beobachten, dass die Globalisierung im Jahr 2016 wieder leicht anstieg, die wirtschaftliche Dimension der Globalisierung blieb jedoch bei negativen Handelsintegrationen unverändert. Die finanzielle, politische und soziale Globalisierung nahm zu.

Beste Wechselkurse für Grenzgänger

Um den besten Euro Franken Wechselkurs zu finden benutzen Sie bitte unseren Online Euro Franken Währungsrechner und machen Sie einen Wechselkursvergleich bei Banken und bei Exchangemarket.ch. Einen Guten Wechselkurs erkennen Sie vor allem an der Differenz zwischen den Werten EUR Kaufen und EUR Verkaufen. Je geringer dieser sogenannte Spread ist, desto besser das Angebot für Sie. Wenn Sie online Geld wechseln möchten, müssen Sie sich nur anmelden indem Sie ein Online Formular ausfüllen und den Aktivierungs-Code eingeben den Sie von uns per Post erhalten werden. Probieren Sie unsere Kostenlose online Wechselstube aus und wechseln Sie Euro und Franken zu besten Wechselkursen.

ExchangeMarket.ch
ExchangeMarket.ch