menuclose

News

News
Agefi schreibt über ExchangeMarket.ch: "Bestes Quartal für ExchangeMarket.ch"

Agefi schreibt über ExchangeMarket.ch: "Bestes Quartal für ExchangeMarket.ch"

05 June 2020

Das beste Quartal für ExchangeMarket.ch

In den letzten Monaten ist das Transaktionsvolumen auf ExchangeMarket.ch um rund 40% gestiegen, die Anzahl der Kunden um 30%, schwärmt Michael Wychowaniec, Mitbegründer dieser auf den Euro Franken Währungswechsel spezialisierten Plattform. "Wir hatten das stärkste erste Quartal in unserer Geschichte", fügt er hinzu.

Das Zürcher Fintech-Unternehmen hat in der Schweiz mehr als 20.000 Kunden, hauptsächlich Grenzgänger und KMU, die kleine Beträge zwischen 100 Franken und 250.000 Franken wechseln. Um zu wachsen, richtet sich ExchangeMarket.ch an die mehr als 300.000 Grenzgänger, die jeden Tag die Grenze überqueren, um zur Arbeit zu kommen. Die Vorteile sind vor allem Transaktionskosten, die günstiger sind als die von Banken. Mit der Differenz zwischen den Kauf- und Verkaufspreisen von Währungen wird der Ertrag erwirtschaftet.

Original text lesen: http://ow.ly/LeFX50zYp70

"Le meilleur trimestre pour ExchangeMarket.ch

Au cours des derniers mois, le volume d’échanges sur ExchangeMarket.ch a connu une hausse d’environ 40%, le nombre de clients a augmenté de 30%, s’enthousiasme Michael Wychowaniec, cofondateur de cette plateforme spécialisée dans le trading de francs et d’euros. «Nous avons réalisé le premier trimestre le plus fort de notre histoire», ajoute-t-il.

La fintech zurichoise compte plus de 20.000 clients en Suisse principalement des frontaliers et des PME qui échangent de petits montants, à partir de 100 francs et jusqu'à 250.000 francs. Pour grandir, ExchangeMarket.ch vise ces quelque 300.000 personnes qui passent la frontière chaque jour pour venir travailler. Elle met en avant des frais de transaction qu’elle assure plus compétitifs que ceux des banques. Elle se rémunère sur la différence entre les cours d’achat et de vente des devises."

exchangemarket.ch
exchangemarket.ch