menuclose

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

I.Definitionen

 

§1

 

EM Exchange Market GmbH – ist der Betreiber Webseite exchangemarket.ch und des unter dieser Adresse funktionierenden Systems. 

Exchange Market – Die unter exchangemarket.ch funktionierende Online Wechselstube die den Kunden von Exchange Market Währungen zum Kauf und Verkauf anbietet.

System – Software die die Online Wechselstube bildet und für Kunden unter exchangemarket.ch zugänglich ist

Kunde – Ist jeder registrierte Nutzer von Exchange Market

 

 

II.Allgemeine Bestimmungen

 

§2

 

Die nachstehenden Bedingungen dienen einer klaren Regelung der gegenseitigen Beziehungen zwischen Kunden und EM Exchange Market GmbH.

Zum besseren Verständnis wird auf die  weiblich/männliche Doppelform verzichtet.

 

§3

 

Die technischen Voraussetzungen um als Kunde Exchange Market zu benutzen sind die folgenden: Computer mit installiertem Browser der verschlüsselte SSL Verbindungen, Cookie Dateien und Java Script unterstützt. Der Kunde muss auch über ein Mobiltelefon verfügen, welches in der Lage ist SMS zu empfangen. Andere Voraussetzungen: Der Kunde muss über ein Schweizer Bankkonto verfügen. Insbesondere sollte de Kunde über Konten verfügen, die in den Währungen geführt werden die vom Kunden gewechselt werden.

 

§4

 

Die Geschäftsbeziehungen zwischen EM Exchange Market und dem Kunden begrenzen sich auf den Währungswechsel.

 

§5

 

In Fällen die nicht durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt sind findet die Allgemeine Schweizer Rechtslegung, insbesondere das Geldwäschereigesetz Anwendung.

 

§6

 

Die Aufnahme der Geschäftsbeziehung zwischen EM Exchange Market GmbH und dem Kunden erfolgt auf elektronischem Weg über die Internetseite .

 

 

III.Aufnahme der Geschäftsbeziehung

 

§7

 

Vor der Anmeldung bestätigt der Kunde dass er mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut ist und dass er diese akzeptiert.

 

§8

 

Der Kunde gibt seine E-mail an und erstellt einen Benutzernamen und ein sechsstelliges Passwort die er zur Anmeldung benötigt.

Betreffend des Benutzernamens: Der ausgewählte Benutzername kann nicht beleidigend oder anstössig sein. Auch Benutzernamen die rechtlich geschützt sind, eine www Adresse beinhalten oder auf eine bekannte Persönlichkeit verweisen sind verboten.

Betreffend des Passworts: Das Zugangspasswort muss aus mindestens 6 Zeichen bestehen, darunter sind Gross-und Kleinbuchstaben (az oder AZ), Zahlen (0-9) und Sonderzeichen (? _! @ # $) zugelassen.

 

§9

 

Darüber hinaus nimmt der Kunde zur Kenntnis, das Exchange Market den Kunden nie bitten wird das Passwort per email zu verschicken.

 

Der Kunde sorgt für die Geheimhaltung des Login und des Zugangspassworts und schützt diese gegen Missbrauch durch Unbefugte. Der Kunde trägt die Verantwortung und alle Risiken, die aus deren Verwendung entstehen.

 

§10

 

Der Kunde füllt wahrheitsgemäss das Meldeformular aus. 

 

§11

 

Der Kunde verpflichtet sich anzugeben, ob er eine politisch exponierte Person im Sinne der GwV-FINMA ist oder mit einer in Verwandtschaft steht.

 

§12

 

Natürliche Personen die Beträge von CHF 5'000,- oder mehr in einer Transaktion oder in mehreren miteinander verbundenen Transaktionen wechseln möchten, sind verpflichtet, gemäss der Schweizer Geldwäschereiverordnung, eine echtheitsbestätigte Kopie ihrer Ausweisdokumente EM Exchange Market einzureichen.  Solange dies nicht geschieht können nur Beträge bis CHF 5'000,- gewechselt werden.

 

§13

 

Exchange Market behält sich das Recht vor, von allen weiteren zugänglichen Mitteln gebrauch zu machen um den Kunden im sinne des Geldwäschereigesetzes zu identifizieren.

 

§14

 

Exchange Market wird dem Kunden auf die angegebene Wohnsitzadresse per Post einen Aktivierungscode schicken. Um sein Profil bei Exchange Market zu aktivieren muss der Kunde den erhaltenen Code nach dem einloggen bei Exchange Market angeben.

 

§15

 

Der Kunde erteilt wahrheitsgemäss Informationen über die wirtschaftlich berechtigte Person.

 

§16

 

Der Vertragspartner verpflichtet sich, EM Exchange Market Änderungen jeweils unaufgefordert mitzuteilen.

 

 

IV.Registrierung der Bankkonten

 

§17

 

Der Kunde registriert in seinem Profil bei Exchange Market Bankkonten, von denen er die Verkauften Währungen an Exchange Market auszahlt und auf die Exchange Market die gekauften Währungen auszahlen soll. Er indiziert dabei in welchen Währungen diese Konten geführt werden.

 

§18

 

Einzahlungen und Auszahlungen können nur von oder auf registrierte Konten getätigt werden

 

§19

 

Der Inhaber des registrierten Bankkontos muss mit dem Inhaber des Profils bei Exchange Market gleichgestellt sein. Es ist nicht möglich eine Zahlung an Dritte zu tätigen. Für die Zahlungen können nur Schweizer Bankkonten registriert werden.

§20

 

EM Exchange Market GmbH trägt keine Verantwortung für Verluste in Fällen in denen das Bankkonto des Kunden, auf welches Mittel ausbezahlt werden, in einer anderen Währung geführt wird als vom Kunden bei Exchange Market angegeben. Der Kunde trägt die Verantwortung für alle Kontoangeben und somit alle Zahlungen. EM Exchange Market GmbH haftet nicht für Umvalutierungen die von Banken getätigt werden. 

 

§21

 

Bei der Registrierung eines neuen Bankkontos, führt Exchange Market einen Vergleich der Daten des Kontoinhabers mit den Daten des Nutzers von Exchange Market durch. Im Falle einer Divergenz zwischen den Daten die darauf hinweist dass der Kontoinhaber nicht mit dem registrierten Nutzer von Exchange Market übereinstimmt werden Zahlungen auf dieses Konto von Exchange Market zurückgewiesen.

 

§22

 

Zahlungen aus dem Ausland werden nicht akzeptiert und in jedem Fall von Exchange Market zurückgewiesen.

 

§23

 

Die Dauer der Zahlungen hängt von der Bank ab von der die Zahlung getätigt wurde.

 

 

V.Währungswechsel

 

§24

 

Der Kunde kann bei Exchange Market Währungen zum von EM Exchange Market angebotenem Wechselkurs kaufen und verkaufen.

 

§25

 

Der Kunde muss angeben von welchem der registrierten Bankkonten er die Zahlung an EM Exchange Market tätigen wird und auf welches registrierte Bankkonto EM Exchange Market die gekauften Währungen darauf ausbezahlen soll.

 

§26

 

Mit der Bestätigung eines Kaufes wird ein verbindlicher Kaufvertrag abgeschlossen. Seitens EM Exchange Market entsteht eine Forderung  gegenüber dem Kunden in Höhe der vom Kunden verkauften Währungen. Gleichermassen entsteht seitens des Kunden eine Forderung in Höhe der vom Kunden gekauften Währungen.

 

§27

 

Unmittelbar nach der Kaufbestätigung des Kunden schickt Exchange Market dem Kunden eine Rechnung die die Details der Transaktion sowie Zahlungsinformationen beinhaltet. Der Kunde Verpflichtet sich die Zahlung vor dem darauffolgendem Werktag zu tätigen damit die Mittel spätestens am nächsten Werktag bei EM Exchange Market eintreffen.

 

§28

 

EM Exchange Market verpflichtet sich die Forderung des Kunden auszubezahlen sobald die Zahlung vom Kunden auf dem Bankkonto von EM Exchange Market gutgeschrieben wurde. Dies trifft spätestens am nächsten Werktag ein.

 

§29

 

Die Summe der gewechselten Währung wird vom Kunden bestimmt. Exchange Märket behält jedoch das Recht diese Summe zu begrenzen oder eine bestimmte Währung gar nicht anzubieten.

 

 

VI.Gebühren

 

§30

 

EM Exchange Market GmbH erhebt vom Kunden für das Wechselgeschäft keine Gebühren.

 

 

§31

 

Bei Auszahlungen können Bankgebühren seitens der Bank anfallen. Diese gehen zu Lasten des Kunden.

 

 

VII.Beschwerden und Verantwortung

 

§32

 

EM Exchange Market stellt für Anmerkungen und Fragen betreffend der Online-Plattform Exchange Market die E-Mail Adresse info@exchangemarket.ch zur Verfügung. 

 

§33

 

Kunden können Beschwerden betreffend Exchange Market an die E-Mail Adresse contact(at)exchangemarket.ch richten. Exchange Market verpflichtet sich jede Beschwerde innerhalb von 14 Tagen zu bearbeiten.

 

§34

 

EM Exchange Market trägt keine Verantwortung für die Nichteinhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sofern dies durch höhere Kraft verursacht wurde.

 

§35

 

Die Ungültigkeit, Widerrechtlichkeit oder fehlende Durchsetzbarkeit einzelner oder mehrerer Bestimmungen dieser Regelung berührt die Gültigkeit der übrigen Vertragsteile nicht.

 

 

VIII.Datenschutz

 

§36

 

Die Daten des Kundenprofils werden gegen Zugriffe von unbefugten Dritten geschützt. Ein Einblick in die vollständigen Daten, ist nur einer eingeschränkten Zahl von Personen möglich und wird Dritten nur bei Vorlage einer Vollmacht oder in Zusammenhang mit einer amtlichen Untersuchung bekannt gegeben.

 

§37

 

Jeder Kunde kann ein Auskunftsbegehren im Sinne von Art. 8 DSG über die über ihn bearbeiteten Daten verlangen. Aus Sicherheitsgründen werden Auskunftsbegehren der Teilnehmer nur schriftlich unter Vorlage einer amtlichen Ausweiskopie vorgenommen. 

 

§38

 

Alle Kundendaten werden aus gesetzlichen Gründen während einer Periode von mindestens 10 Jahren aufbewahrt.

 

 

IX.Beendung der Geschäftsbeziehung

 

§39

Ein Kunde kann jederzeit aus der Geschäftsbeziehung mit EM Exchange Market austreten. Ein Austritt muss online über das Profil des Kunden erfolgen indem der Kunde das Profil deaktiviert.

 

§40

 

Eine Deaktivierung des Profils wird dem Kunden per E-Mail bestätigt womit die Beendigung der Geschäftsbeziehung bestätigt wird.

 

 

X.Schlussbestimmungen

 

§41

 

EM Exchange Market GmbH kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern. Bei wesentlichen Änderungen wird der Kunde per E-Mail oder auf andere geeignete Weise darüber informiert.

 

§42

 

Kunden, die die zukünftigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht übernehmen möchten, müssen die Geschäftsbeziehung durch Austritt beenden.

 

§43

 

Bei allfälligen Unklarheiten und/oder Widersprüchen zwischen dem deutschen, französischen, italienischen und/oder englischen Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt der deutsche Text als massgebend. Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand liegt am Sitz von EM Exchange Market GmbH.